Wer ist Mina Miau?

Eine gute Frage, die sicherlich nicht so leicht zu beantworten ist. Aber ich werde es mal versuchen, denn: wenn ich Blogs lese, frage ich mich immer, wer denn da mit mir kommuniziert.

2016
1985 im überschaubaren Münsterland geboren, jedoch mittlerweile Hessin. Schon früh das Interesse am "Ander-Sein" entdeckt - oder entdeckt, dass ich irgendwie anders bin? Sätze wie, "Du bist wohl der Rebell hier" oder "Du willst auch immer anders sein" ziemlich häufig zu hören bekommen. Nach kurzem Abstecher in den Punk mit blutjungen 15 Jahren in die Schwarze Szene und die Metal Szene gekommen, dort sofort zu Hause gefühlt und bis heute (vor allem aus der Schwarzen Szene) nicht wieder herausgefunden.

Nach einigen Jahren kam die Liebe zum Vintage/Pin-Up/Retrolifestyle hinzu. Heute Anhänger beider Subkulturen. "Mich-nicht-Entscheiden-Woller" - und zum Glück muss ich das auch nicht. Warum nur auf eine Sache beschränken? Die Welt hat doch so viel zu bieten.

Nach dem Abitur eine Ausbildung abgeschlossen, ganz, wie es die Gesellschaft verlangt. Dann einige Jahre brav gejobbt, um anschließend alles hinzuwerfen und Piratin zu werden. Naja, nicht ganz: um eine Kulturwissenschaft zu studieren - was, bedenkt man die Berufsperspektiven von Kulturwissenschaftlern, vom Pirat-Sein/Werden-müssen vielleicht gar nicht so weit entfernt ist (ok - vielleicht auch Taxi fahren). Momentan Master Studentin, Schreiberling, Social-Media-Irgendwas, Hobby-Filmemacherin, Hobby-Fotografin.

Interessiert an Kultur und Subkultur in jeglicher Art und mit Allem, was dazu gehört - von Filmen und Serien über Musik, Literatur, Kunst und Ästhetik, Lifestyle - ganz besonders natürlich die verschiedenen Ausprägungen der Gothic- und Vintage-Subkultur.
Ich liebe Schreiben und Gestalten, schaffend tätig sein, bin ein großer Freund der gepflegten Unterhaltung durch das Science-Fiction-, Fantasy- und Horrormotiv.

Mehr zu diesem Blog und zur Kombination Gothic-/Vintagelifestyle erläutere ich euch hier.

Soviel meinerseits. Erstmal.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen